Amping

Ein Amping ( Audioverstärker, Kurzform – Amp ) ist ein breitbandiger Verstärker für Wechselspannungen im hörbaren Niederfrequenz-Bereich von 20 Hz bis 20.000 Hz oder höher. Audioverstärker enthalten eine aus elektronischen Bauelementen konstruierte elektronische Spannung, die geringe Spannungen ( beispielsweise das schwache Audiosignal von einem Tonabnehmer ( Mikrofon etc. ), Tuner oder CD-Spieler ) verstärkt, also in höhere Spannungen und Ströme wandelt, um diese dann mit meistens stufenlos einstellbarer Lautstärke über einen Lautsprecher wiedergeben zu können. Für den Betrieb einer größeren Tonanlage ( PA ) sind meistens mehrere Ampings im Einsatz.

< Glossar