Monitor

Monitoring ( englisch to monitor, überwachen, von lat. monere, ermahnen, warnen ) bedeutet in der Tontechnik die Beschallung von Künstlern oder Tontechnikern. Bei Veranstaltungen mit Live-Musik gibt es meistens Monitorlautsprecher oder In-Ear-Monitoring zur Beschallung der Musiker auf der Bühne, da die Beschallungsanlage für das Publikums ( PA ) die Bühne nicht ausreichend abdeckt. Das Monitoring dient Künstler zur Kontrolle ihres eigenen Spielens, Gesangs oder Sprechens und bietet eine Orientierung an ihrem akustischen Umfeld. Im Tonstudio ermöglicht es außerdem die Kontrolle über das aufgenommene und bearbeitete Material.

< Glossar